dzilamanTV


Train hard. Wrap up. Step in. Fight hard. Be victorious. Enjoy dzilamanTV.

Vormerken: Am 10. Dezember 2006 fand die 4. Offene Stadtmeisterschaft im Josefhaus in Aachen (D) statt. Nach drei Runden lag Agron Dzila gegen den Mittelrhein-Meister Denis Sterl-Guedes mit sieben (!) Punkten komfortabel in Front. dzilamanTV zeigt exklusiv die letzten 60 Sekunden des hochstehenden Hauptkampfes und lässt die Experten zu Wort kommen.

      

 

Die Experten zum Kampf:

Alan Hopper (Director of Public Relations, Don King Productions): "Es scheint, dass Agron Dzila der bessere Boxer ist. Er landet mehr Schläge und scheint etwas erfahrener zu sein." 

Tom Loeffler(Geschäftsführer K2, Manager): "Es ist offensichtlich, dass jener Boxer (Red. Agron Dzila) diese Runde gewinnen sollte, der den Anderen zum Wackeln brachte. Über wieviele Runden ging der Kampf?"

Stefan Angehrn (ex- Profiboxer, IBF Intercontinental Champion): "Der blaue Boxer ist ganz klar der Bessere - ich hoffe, dass es sich dabei um Agron handelt. Guedes war mal ein grosser Name in Deutschland. Die wollen seinen Sohn zum Profi aufbauen. Es gibt Fights, die du nur durch K.o. gewinnen kannst."

Werner Kastor (Boxkommentator bei Eurosport): "Der Boxer in blau kann klare Treffer anbringen. Der Andere (Red. Denis Sterl-Guedes) fällt in dieser Phase des Kampfes nur im Ring herum."

Nikola Vujasinovic (EM-Fünfter, mehrfacher SM): "Tja, ie ungeschriebenen Gesetze sind zum Zuge gekommen."

Nordine Ait-Ihya (Französischer Meister, WM-Achtelfinalist): "Agron Dzila hatte mehr Treffer und schloss die Aktionen mit einwandfreien Meidbewegungen ab. Ich kann nicht glauben, dass er diese Runde verloren haben soll -das ist nicht möglich!"

Jack Schmidli (Präsident TK, Schweiz. Boxverband): "Agron gefällt mir in den letzten Sekunden tatsächlich etwas besser. Schade ist nur, dass nur die Siege zählen."

Patrick Güntensperger (Direktor Swissbudo AG): "Es ist eine leidige Sache, aber das gehört irgendwie dazu. Sonst hätten wir da ja einen Bereich gefunden, wo es fair und sauber läuft."

Urs Dürst (Maximum Fitness, Promoter): "Eine ganz klare Sache zu Gunsten von Agron Dzila."

Birgit Sterl-Guedes (Mutter von Denis Sterl-Guedes): "Es war ein Superkampf, doch ich denke, das Urteil ist vertretbar."

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!