Presseartikel


Unsere Partner:              Ausrüster:

 

"Der junge Dzila gilt als grösstes Talent in der äusserst dünnen Schweizer Box-Szene. (...) Dzila ist talentiert, bewegt sich gut, schlägt hart."  24.12.2003

"Junioren-Schweizermeister Agron Dzila (15) wurde (...) erstmals für die A-Box-Nati aufgeboten. Sogar die Berner Boxlegende Enrico Scacchia war 1979 ein Jahr älter, als er erstmals in die Nati aufgeboten wurde."  28.12.2003

Burgdorfer Talent Dzila bei Don King

Promoter-Ikone Don King hebt den Arm von Agron Dzila in die Höhe.

Beim Max-Schmeling-Memorial am letzten Mittwoch wurde Boxmanager Carl King auf das Schweizer Nachwuchstalent Agron Dzila (17) aufmerksam gemacht. Der Sohn von Promoter-Ikone Don King (71) liess sich umgehend über Dzilas boxerische Fähigkeiten informieren. Und er war derart angetan vom Burgdorfer, dass er ihn gleich in den VIP-Bereich mitnahm, wo er ihn seinem Daddy vorstellte. Der legendäre Don King strahlte übers ganze Gesicht, hob Dzilas Arm in die Höhe und rief den Gästen euphorisch zu: «Das ist der zukünftige Champion im Mittelgewicht aus der Schweiz!» Anschliessend zückte Carl King eine Visitenkarte und bat Dzila, sich wieder bei ihm zu melden. «Dann schauen wir, was Don King Productions für dich in Amerika machen kann.»  02.10.2005

"Dzila wurde zum besten Boxer des Turniers gewählt. (...) Seit vergangenem Sonntag sind die Rollen im Mittelgewicht hierzulande neu verteilt."  14.05.2005

"Die Zukunft gehört dem jungen Agron Dzila, einem der vielversprechendsten Talente der Szene. Die stupende Ringintelligenz, die Übersicht und die Klasse des Burgdorfers lassen für die Zukunft Grosses erahnen."  28.05.2005

"Als bester Techniker konnte der Burgdorfer Agron Dzila ausgerufen werden. Der erst 17-jährige Dzila vermochte das Publikum einmal mehr durch seine überragende Boxintelligenz zu überzeugen und wurde Mittelgewichts-Schweizermeister bei den Senioren!"  08.05.2005

"Nicht so Agron Dzila, ein 16-jähriger Albaner aus Mazedonien. Er gilt als das grösste Boxtalent in der Schweiz. Er will in seinem Leben etwas erreichen, träumt davon, an den Olympischen Spielen 2008 teilnehmen zu können."  Oktober 2004

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!